Zurück
 
Einsatz 037

21.11.2017 / Feuer 4 - Küchenbrand

am 22.11.2017 um 16:55:00
Aufgrund eines ausgelösten Rauchwarnmelders wurde die Feuerwehr Ötigheim
am 21.11.17 kurz vor 17:00 Uhr mit dem Stichwort „Feuer 4“ zu einem
Wohnungsbrand in die Birkenstraße gerufen. Entsprechend der AAO wurden auch
die Kameraden aus Steinmauern alarmiert.

Vor Ort stellte sich folgende Lage dar: Von außen konnte man durch das Fenster
einen Feuerschein mit einer starken Rauchentwicklung wahrnehmen. Da nicht
bekannt war, ob sich noch Personen in der Wohnung befinden, öffnete die
Feuerwehr gewaltsam die Tür.
Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Erkundung vor und stellte fest, dass es in der Küche im Bereich des Herdes brannte. Personen waren keine mehr im Gebäude.
Das Feuer konnte, dank des piependen Rauchwarnmelders, bereits in der Entstehungsphase gelöscht werden. Im Anschluss wurde die Wohnung mittels Druckbelüfter rauchfrei geblasen.
Gegen 17:40 Uhr konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle dem Besitzer übergeben
und ins Gerätehaus zurückfahren.


Eingesetzte bzw. angefahrene Fahrzeuge:
HLF 20/16, LF 8/6, MTW 19/1
-Feuerwehr Steinmauern
-Rettungsdienst: 2 RTW, 1 NEF, organisatorischer Leiter
-DRK OV Ötigheim
-Polizei


Einsatzbilder (hier klicken)


 

Zurück   Seitenanfang
 
Copyright © 2010 Feuerwehr Ötigheim